Offizielle Webseite der München-Haar Disciples

1. Bundesliga Baseball

Samstag, 08.07.2017

Trisl führt Disciples zum Sieg gegen Stuttgart

Am Samstag Abend führte ein starker Kevin Trisl seine München-Haar Disciples zu einem fehlerlosen 1:0-Sieg gegen die Stuttgart Reds. Damit rutschen die Disciples in der Tabelle der 1. Baseball Bundesliga auf den 3. Platz und überholen damit die Mannheim Tornados.

Trotz eines Regenschauers kurz vor Spielbeginn fanden gut 200 Zuschauer den Weg in den Ballpark Eglfing nach Haar, um das letzte Heimspiel der regulären Saison der München-Haar Disciples gegen die Stuttgart Reds zu sehen. Und sie wurden mit einem guten Baseballspiel belohnt. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe und wurden von ihren Pitchern Niklas Stephenson (Stuttgart) und Kevin Trisl (München-Haar) angeführt, die über lange Zeit den gegnerischen Schlagleuten nur wenige Chancen ließen. Erst im vierten Durchgang kam Bewegung auf die Anzeigetafel. Hits von Lukas Steinlein und Josh Petersen sorgten für die 1:0-Führung für die Hausherren. Einzig im fünften Inning brachten die Stuttgarter Gäste Läufer auf die erste und zweite Base und konnten so erstmals Druck machen. Ein Pick-Off Play von Thorp und Stephan beendete dann aber schnell die Angriffshoffnungen der Gäste.

Offensiv geschah im restlichen Verlauf des Spiels nicht mehr viel. München-Haar hatte oftmals die Möglichkeit zu erhöhen, nutzte aber die Chancen nicht. Kevin Trisl hatte nur wenig Mühe mit den Angriffsbemühungen der Schwaben und brachte die Partie in Manier eines „2-Hit-Shutouts“ zu Ende und besiegelte mit nur 86 Pitches in neun Innings den Sieg.

Am morgigen Sonntag geht es um 14 Uhr in Stuttgart in Partie zwei der Serie. Nach dem Doppelerfolg der Heidenheim Heideköpfe gegen die Mannheim Tornados steht so viel schon fest, dass die Disciples als Tabellendritter in die neue Woche starten werden.

 

Foto © Alexander Freiesleben (af-photo.de)


«
»