Offizielle Webseite der München-Haar Disciples

1. Bundesliga Baseball

Sonntag, 19.03.2017

Spring Training Tag 1: Disciples starten souverän

Das Team um den neuen Cheftrainer Don Freeman startete gut in das Spring Training in Nettuno. Nach einer langen, anstrengenden Reise im Bus und anschließender Trainingseinheit am Samstagnachmittag durften sie nun endlich zeigen wofür sie den ganzen Winter hart gearbeitet haben. Und so zeigten die „Jünger“, dass es sich lohnte und ließen die Schläger von Beginn an sprechen. Gleich zu Anfang des Spiels scorte Michael „Mitch“ Stephan drei Runs mit einem satten Bases loaded Double gegen den Outfieldzaun. Durch fünf Runs im ersten und drei im zweiten Inning hatte der Neuzugang Ryan Bollinger kaum Druck auf dem Werferhügel und arbeitete sich solide durch 4 Innings ohne einen Run abzugeben. Die Disciples bauten ihren Vorsprung unter anderem durch Extrabasehits von Lechner, Endrejat, Manriques und Ziegler weiter aus. Bei einem Spielstand von 12:0 übernahm der Neuzugang Dagistan und ließ in den letzten Innings nicht mehr viel anbrennen. Das Spiel endete mit einem Spielstand von 14:2. Insgesamt war Headcoach Freeman mit der Leistung der jungen Mannschaft zufrieden. „We did a great Job hitting and pitching, but we still have a lot to work on“. Morgen geht es weiter gegen den Nordmeister 2016. Obwohl die Bonn Capitals aus Deutschland kommen, sind sie dennoch Neuland für die München-Haarer. Man darf auf eine ausgeglichene Partie gespannt sein.


«
»