Offizielle Webseite der München-Haar Disciples

1. Bundesliga Baseball

Montag, 05.09.2016

Disciples Spieler starten in Europameisterschaft

Am kommenden Freitag startet die Baseball Europameisterschaft 2016 in Hoofddorp in den Niederlanden. Mit dabei sind auch fünf Spieler der München-Haar Disciples – drei für Deutschland und zwei für Großbritannien.
Am Freitag startet die Deutsche Nationalmannschaft im 12,3 Millionen Euro teurem Baseball Stadion in Hoofddorp bei Amsterdam gegen Schweden in die Europameisterschaft 2016. Mit dabei im Dress der deutschen Nationalmannschaft sind die Disciples Lukas Steinlein, Kevin Trisl und Christoph Ziegler. Alle drei Spieler waren bereits bei dem World Baseball Calssic Qualifier (WM-Qualifikation) im März in Mexiko dabei. Für Steinlein und Trisl ist es aber die erste Herren Europameisterschaft. Die Nationalmannschaft selbst hat gestern erst ein Vorbereitungsturnier in Paris mit einem starken 2. Platz beendet. Im Finale mussten sie sich den Niederlanden knapp mit 3:5 geschlagen geben.
Deutschland wird in Gruppe A auf Schweden, Großbritannien, Niederlande, Russland und Tschechien treffen. Großer Favorit sind die Niederlanden, die als Titelverteidiger vor heimischer Kulisse wohl nur schwer zu besiegen sein werden. Auch stark einzuschätzen ist Tschechien, die Deutschland bei der WM-Quali eine herbe 1:16-Niederlage beibrachten. In den „Winner-Pool“ ziehen die ersten drei Teams aus Gruppe A und B ein. Mit Siegen gegen Russland, Schweden und Großbritannien sollte sich Deutschland auf jeden Fall einen Platz im Winner Pool sichern können.
Dagegen werden aber sicherlich die anderen beiden Disciples Spieler etwas haben. Cody Chartrand und Richard Klijn gehen für Großbritannien an den Start und werden bereits in der Gruppenphase auf ihre deutschen Disciples Kollegen treffen. Ebenfalls im britischen Kader befindet sich Ex-Disciple Greg Hendrix.
Doch nicht nur auf dem Feld wird man einigen Disciples über den Weg laufen, sondern auch hinter den Kulissen bzw. am TV-Schirm. Disciples-TV Manager Tim Collins wird zusammen mit Fachexperte und Disciples Spieler Ty Eriksen die deutschen Spiele der EM live im Online-TV übertragen. Einschalten kann man wie gewohnt auf eurobaseballtv.com. Spielberichte, Statistiken und Tickets gibt es auf ekhonkbal2016.nl.
Wir wünschen unseren Disciples Spielern eine erfolgreiche und verletzungsfreie Europameisterschaften und drücken unserer deutschen Nationalmannschaft die Daumen, damit nach 2010 endlich wieder einmal eine Medaille nach Hause kommt.

Photo: © Glenn Gernot FFBS


«
»